Pfad Hessen e.V.
 
 Home   Impressum   Sitemap

Suche:


ID:
Kennwort:


Kennwort Vergessen?
 


Home - Veranstaltungen - Veranstaltungen
  Print
Empfehlen
 
 
 

 Veranstaltungen 2016

 
Datum
 
Thema
Wo
Wer

Samstag, den 24.9.2016, ab 14 Uhr: 20-jähriges Jubiläum des Vereins PFAD-Pusteblume Rheingau-Taunuskreis e.V. in Bad-Schwalbach-Langenseifen, Fischbacher Weg, Dorfgemeinschaftshaus

Anmelden bitte bis 14.9.2016 bei unter: Email: pfad-pusteblume@web.de, Ansprechpartner: Gaby Nüßler Hofmann: Tel: 06124 - 99 65 oder Familie Groß: Tel: 06124 - 98 99.

Samstag
8. Oktober 2016
10.00 - 16.30 Uhr

 Veranstaltung für Pflege-
 
  und  Adoptiveltern
 
  und Interessierte

mit Kinderbetreuung!

Bindungsabbrüche - Folgen und Hilfen
 
Die Verweildauer in Bereitschaftspflegen wird immer länger. Das führt in den meisten Fällen bei Wechseln in Pflegefamilien oder in Mutter-Kind-Heime oder bei Rückführungen zu belastenden Abbrüchen von positiven Beziehungserfahrungen.
 
Referent: Dr. Oliver Hardenberg
 
Informationen: Flyer

Montessori Campus Friedberg

61169 Friedberg

Kontakt über:

PFAD-Hochtaunuskreis e.V.

info@pfad-hochtaunuskreis.de

Bitte unbedingt anmelden!!

     

Samstag
5. 11.2016
9.00 - 17.00 Uhr

   Veranstaltung für Pflege- und Adoptiveltern und Interessierte

mit Kinderbetreuung!

Zusammenspiel von Verstörungen im Pflege-Adoptivfamilienalltag
 
Psychische Störungen und Traumatisierungen stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung einschließlich der Anregungen, die Auswirkungen im Alltag zu bewältigen und eigene Notlagen zur berücksichtigen.
 
Referent: Dipl. Psychologe Hubertus Bauerdick
 
Informationen Flyer1 und Flyer2

Stadtmission

35415 Pohlheim

 Kontakt über:

 PFAD-Gießen e.V.

  info@pfad-giessen.de

   

Samstag

19.11.2016

10.00 - 16.30 Uhr

 

PAKT 2016

Pflege-Adoptiv-Kinder-Tag

 

mit Kinderbetreuung!


 Beteiligung von Kindern in Pflege- und Adoptivfamilien und deren Rechte
 
 Beteiligung und Begleitung dieser Kinder in allen sie betreffenden Angelegenheit  ist gesetzlich geregelt. Kinder und Jugendliche sollten diese Möglichkeiten nutzen. Das gelingt aber nur, wenn sie auch über die notwendigen Informationen verfügen und von fachlich gut begleitet werden.
 
Referentin: Petra Hering, Spieltherapeutin
 
Informationen Flyer
 

Bürgerhaus Edelzell
36063 Fulda-Edelzell

 

Kontakt über:

PFAD-Landesverband

pfad-hessen@t-online.de

oder info@pfad-hessen.de

 
 

 

 

 

 




 
 
 
 
Was Eltern wissen sollten,
wenn ihr Kind nicht mehr
gemeinsam mit ihnen leben kann.
 
 
 
 
Stats für hessen

 top

Veranstaltungen | Vereine / Gruppen | Pflegefamilie | Adoptivfamilie | Bewerber | Kontaktformular | Hauptseite | PFAD Hessen | Links | Impressum | Veröffentlichungen | Admin

top